Willkommen

auf der Homepage der CJD Christophorusschule – Gymnasium Versmold!

Telefonnummer:  Tel: 05423 209-400       Fax: 05423 209-440

Entsprechend unserem Leitbild LEBEN * LERNEN * ERLEBEN freuen wir uns über Ihren Besuch jetzt auf unserer neuen Homepage!

Unsere Aufgabe verstehen wir darin, in der Gemeinschaft von Schule und Jugenddorf jungen Menschen eine Basis zu geben, sich zu einer selbständigen Persönlichkeit zu entfalten, und sie zu begleiten auf einem erlebnisreichen Weg zum schulischen Ziel.

Hierbei wird uns als Kommunikationsmedium in der modernen Zeit dieser Internetauftritt helfen, Informationen innerhalb der Lehrer- und Schülerschaft zu transportieren, aber ebenso aus unsere Mauern hinaus an alle, die sich für uns und unsere Arbeit interessieren. Genau deswegen sind unsere Seiten nicht nur Informationstafeln, sondern lebende Kommunikation.

button_neue_5ef

20.01.2017
“Der Freischütz” – Kooperation mit dem Theater Bielefeld

P1020125 P1020127 P1020129  

Am 17. Januar 2017 startete die von der Liselotte-Stockmeyer-Stiftung unterstützte Kooperation des künstlerisch-musikalischen Zweigs des CJD Gymnasiums und dem Theater Bielefeld mit einem Besuch des leitenden Musikdramaturgen Jon Philipp von Linden und dem Mitglied des Regieteams Max von Mayenburg im Gymnasium.

Dabei ging es für die Schülerinnen und Schüler der Projektkurse Kostümbildnerei und Bühnenbildnerei unter der Leitung von Gertrud Horstmann und Joanna Walas-Klute und den Kursmitgliedern des Musik-Grundkurses EF von Herrn Dr. Gerhard Schmitt um die spannende Frage, wie denn eine Opernproduktion von der künstlerischen Idee bis zur Aufführung auf die Bühne vonstatten geht.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den stellvertretenden Schulleiter Ludger Voß und die Leiterin des Künstlerischen Zweigs Sabine Brinker stellten sich die beiden Profis den Fragen der Schülerinnen und Schüler, um eine gemeinsame Arbeit auf die Premiere hin möglich zu machen.

Thematisiert wurden dabei Aspekte wie Abläufe im Theater, Entwicklung von Regiekonzepten und Umsetzung von künstlerischen Ideen in Bühnenbild, Kostüm und musikalischer Arbeit.

Ausgangspunkt ist dabei die von Carl Maria von Weber geschriebene und 1821 uraufgeführte romantische Oper „Der Freischütz“, die als deutsche Nationaloper gilt. Die schicksalhafte Geschichte um den jungen Jäger Max, der von dämonischen Mächten heimgesucht wird, zeigt in Texten und Musik das Leben in Böhmen nach dem Dreißigjährigen Krieg. Weber thematisiert in seiner Musik den deutschen Wald mit seinen klanglichen Facetten als Handlungsort für eine tragische Heldengeschichte.

Der Mehrspartenbetrieb des Bielefelder Theaters ermöglicht ca. 20 Produktionen im Jahr. Diese spezielle Produktion ermöglicht aber für die Schülerinnen und Schüler Blicke hinter die Kulissen. Geplant sind in der Kooperation ein Workshoptag mit Führungen im Theater sowie Besuche der Werkstätten und Proben am 17. Februar 2017, der Besuch der Generalprobe am 2. März 2017 und ein Reflexionsgespräch am 7. März wieder in der Schule.

In der Zwischenzeit arbeiten die Schülerinnen und Schüler im Unterricht an Parallelentwürfen und der Entwicklung von eigenen künstlerischen Ideen in den Bereichen Regie, Bühnen- und Kostümbild sowie Plakatgestaltung.

Diese Ergebnisse sollen auch im Foyer des Theaters ausgestellt werden.

Hier nochmal alle Termine im Überblick

17. Februar 08.00 -16.00 Uhr Besuch des Theaters Bielefeld mit Führungen, Probenbesuch und Workshop

2. März 18.00-23.30 Uhr Besuch der Generalprobe

7. März 14.15-15.45 Uhr Reflexionsgespräch in der Schule, Planung der Ausstellung

weiterlesen

22.12.2016
Interaktiver Wettbewerb begeistert über 400 SuS

Biber-LogoZwei Tage vor Weihnachten war es nicht etwa das Christkind sondern der Informatik-Biber, der Geschenke zu verteilen hatte. Der Informatik-Wettbewerb für Jedermann begeisterte in der zweiten November-Woche mit seinen interaktiven Aufgaben Schulform übergreifend insgesamt 418 Versmolder. Die erfolgreichsten von ihnen waren am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien zur Preisverleihung in die Mensa des Gymnasiums eingeladen.

weiterlesen

17.12.2016
Gewonnen!! Wir sind Chor!!

img-20161217-wa0000Sie haben es geschafft! Am Freitagabend (16.12.16) setzte sich unser Christophorus Jugendkammerchor unter der Leitung von Hans-Ulrich Henning in dem WDR-Wettbewerb "Der beste Chor im Westen" gegen die anderen Chöre überragend  durch. Mehr als ein Drittel der Zuschauer stimmte für unseren Chor ab! Mit dem argentinischen Tango ""El ultimo café" und dem Weihnachtslied "in dulci jubilo" überzeugten die SchülerInnen gegenüber den Konkurrenten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser fantastischen Leistung !! Ein ausführlicher Ereignisbericht folgt in Kürze!

weiterlesen

17.12.2016
Es weihnachtet sehr!

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIn der Pausenhalle steht ein Tannenbaum und der Himmel hängt voller selbstgebastelter Sternenketten. Wie jedes Jahr hat die Schülervertretung des Gymnasiums die Pausenhalle mit der Unterstützung aller Schülerinnen und Schüler weihnachtlich gestaltet. Jede Schülerin und jeder Schüler erhielt eine gelbe Pappe, aus der ein Stern geschnitten und gestaltet werden sollte. Die Sterne wurden zu langen Klassenketten zusammengebunden, zu denen auch noch rote Sternschnuppen der Klassenlehrer hinzugefügt wurden.

weiterlesen

13.12.2016
Handball-Kreismeisterschaft der WK II der Jungen

20161208_162205Am Donnerstag, den 8.12.2016 fand die Vorrunde der Handball-Kreismeisterschaft der WK II Jungen in der Sparkassenarena in Versmold statt. Nach sechs sehr spannenden und äußerst fairen Spielen - es gab keine Zwei-Minuten-Strafe!! - setzte sich das Gymnasium Werther bei Punktgleichheit, aber vier mehr geworfenen Toren gegen das Gymnasium aus Steinhagen durch. Das Team unserer Schule hatte zuvor gegen das Gymnasium Steinhagen um ein Tor verloren, gegen das Kreisgymnasium Halle unentschieden gespielt. Also hatten die Schüler im letzten Spiel gegen Werther keine Chance mehr auf den Gruppensieg. Trotzdem gaben die Jungs gegen Werther alles und setzten sich mit 14 zu 12 Toren gegen den späteren Gruppenersten durch.

weiterlesen

Zum Archiv