Willkommen

auf der Homepage der CJD Christophorusschule – Gymnasium Versmold!

Telefonnummer:  Tel: 05423 209-400       Fax: 05423 209-440

Entsprechend unserem Leitbild LEBEN * LERNEN * ERLEBEN freuen wir uns über Ihren Besuch jetzt auf unserer neuen Homepage!

Unsere Aufgabe verstehen wir darin, in der Gemeinschaft von Schule und Jugenddorf jungen Menschen eine Basis zu geben, sich zu einer selbständigen Persönlichkeit zu entfalten, und sie zu begleiten auf einem erlebnisreichen Weg zum schulischen Ziel.

Hierbei wird uns als Kommunikationsmedium in der modernen Zeit dieser Internetauftritt helfen, Informationen innerhalb der Lehrer- und Schülerschaft zu transportieren, aber ebenso aus unsere Mauern hinaus an alle, die sich für uns und unsere Arbeit interessieren. Genau deswegen sind unsere Seiten nicht nur Informationstafeln, sondern lebende Kommunikation.

12.05.2016
Большое спасибо! Russland mit anderen Augen

SONY DSCEine aufregende Woche mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen liegt hinter den 26 Schülern und Schülerinnen und den Lehrern und Lehrerinnen aus Russland und Deutschland. Es war eine ereignisreiche, aber auch sehr anstrengende Woche mit viel Programm. Die russischen Schüler besuchten den Unterricht, hatten aber auch Freizeit mit ihren

weiterlesen

05.05.2016
Fantastische Stimmung beim Bezirksfinale Fußball WK III

Für eine einzigartige Atmosphäre sorgten über 200 Zuschauer am Kunstrasenplatz an der Schulstrasse. Wie berichtet, fand dort das Endspiel der diesjährigen Bezirksmeisterschaft statt, für das sich unsere Schule zum ersten Mal in ihrer Geschichte qualifizieren konnte. Noch lange nach dem Spiel schwärmten die Spieler von der fantastischen Stimmung, die unsere Gegner aus Bielefeld in der Form ebenfalls noch nicht erlebt haben. Vielen Dank an dieser Stelle an alle SchülerInnen, Herrn Schmackert, Herrn Schmidt, LehrerInnen und Eltern für die Unterstützung.

Die körperlich und spielerisch starken Bielefelder gingen früh mit 2:0 in Führung, so dass die Partie bereits entschieden schien. Unser Team kämpfte um jeden Ball, ließ nicht locker

Nico Bäumker zum 1:2

Nico Bäumker zum 1:2

und verkürzte in Form von Nico Bäumker zum 1:2 aus unserer Sicht. Leider mussten wir kurz vor dem Halbzeitpfiff das 1:3 hinnehmen.

Nach der Pause gelang uns erneut der Anschluss durch ein Fallrück-ziehertor von Niklas Loos und das Stadion kochte.

weiterlesen

03.05.2016
Fußballmannschaft WK III zieht ins Finale der Bezirksmeisterschaft ein

20160427_115522Unsere Mannschaft (Jahrgänge 2002-2004) hat einen weiteren Erfolg eingefahren und nach dem Gewinn des Kreismeistertitels nun die Vorrundengruppe bei der Bezirksmeisterschaft gewonnen. Im strömenden Regen und nicht vom Hagel verschont, setzte sich unsere Schule im entscheidenden Spiel gegen das Reismann Gymnasium aus Paderborn durch. Hier genügte uns ein 0:0 nach einem 3:1 Sieg gegen die Karla-Raveh-Gesamtschule aus Lemgo, aufgrund des besseren Torverhältnisses. Unterstützt wurde das Team von mitgereisten Fans in Form von Eltern, die für tolle Stimmung sorgten und uns mit warmen Getränken und Kohlenhydraten versorgten. Herzlichen Dank für die Unterstützung! Diese benötigen wir ebenfalls im Finale am Mittwoch (4.5. 10h15). Am Kunstrasenplatz in der Schulstraße treffen wir auf das Helmholtz Gymnasium Bielefeld.

weiterlesen

21.04.2016
Der Märchenerzähler Eberhard Vogelwaid verzaubert die 5ten Klassen

P1000468Natürlich können (Deutsch-)Lehrer gut erzählen. Aber einer kann es besser – Eberhard Vogelwaid. Seit Jahren schlägt der Meister des gesprochenen Wortes die Fünftklässler in seinen Bann mit Märchen aus aller Welt. Die jährlich einmal stattfindende Veranstaltung ist der Höhepunkt des Unterrichtsschwerpunktes „Erzählen“ in Klasse 5 – dankenswerterweise ermöglicht vom Förderverein unserer Schule.

weiterlesen

05.04.2016
Russischaustausch mit dem Gymnasium Nr. 32 aus Ivanovo

Wir freuen uns vom 10. bis zum 17. April 2016 die Austauschschüler aus Ivanovo, Russland im Gymnasium begrüßen zu dürfen. Unter der Leitung von Anna Burova, Sergej Harder (Fachkräfte Russisch) und Rüdiger Schwulst (Schulpastor) mit Hilfe der Schülerinnen Maria Steinepreis und Isabel Milinkovic (Q1) ist das Konzept des Austausches entstanden. Für die 13 russischen Schülerinnen und Schüler sowie auch für die Gastgeber wird es eine aufregende Woche mit vielen Ausflügen und vielen gemeinsamen Unternehmungen.

weiterlesen